Wahlpflichtunterricht

Während des Besuchs der siebenten Klasse entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler an unserer Schule, ob diese ab der Klassenstufe acht eine dritte Fremdsprache belegen (Französisch, Griechisch oder Russisch) oder stattdessen am Wahlpflichtunterricht teilnehmen. Der Wahlpflichtunterricht wird anschließend bis einschließlich zur Klassenstufe zehn besucht. Dabei gliedert sich die Struktur gemäß folgender Tabelle:

 

KlassenstufeWochenstundenStruktur
8 4 zwei Kurse mit je 2 Wochenstunden
9 4 zwei Kurse mit je 2 Wochenstunden
10 3 ein Kurs mit 2 Wochenstunden und
ein Kurs mit 1 Wochenstunde

 

Der konkrete Inhalt des Wahlpflichtunterrichts richtet sich nach dem unterrichtenden Fachlehrer. Derzeit werden in der Regel Wahlpflichtkurse mit dem Schwerpunkt Biologie, Chemie, Informatik oder Physik angeboten. Mögliche konkrete Inhalte sind:

 

FachBiologieChemieInformatikPhysik
Inhalte
  • Systematik der Tiere und Pflanzen
  • Mensch und Gesundheit
  • Verhaltensbiologie
  • Wasser
  • Lebensmittelchemie
  • Waschmittel
  • Präsentieren mit der Software Mediator
  • Computergrafik mit POV-Ray (Modellierung dreidimensionaler Szenen)
  • blockbasierte grafische Programmierung mit Scratch
  • Webseitengestaltung
  • digitale Bildbearbeitung
  • Audiobearbeitung
  • Videobearbeitumg
  • Elektronik
  • optische Geräte
  • Mechanik der Flüssigkeiten und Gase
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.