Evangelische Religion

Das Fach „Evangelische Religion“ steht allen Schülerinnen und Schülern offen - unabhängig von Glaube und Weltanschauung.

Religion wird am Fridericianum von drei Lehrkräften durchgängig in allen Klassenstufen unterrichtet und ist regelmäßig schriftliches und mündliches Abiturprüfungsfach.

Eine Besonderheit des Fridericianum ist der von der Fachschaft Evangelische Religion seit über 20 Jahren durchgeführte traditionelle Weihnachtsgottesdienst in der Schelfkirche, an dem sich u.a. die Fachschaften Griechisch, Latein, Kunst und Musik beteiligen.
Der Weihnachtsgottesdienst wird von vielen Schülern aus den verschiedensten Jahrgangsstufen thematisch und musikalisch vorbereitet. Im Mittelpunkt stehen die auswendig vorgetragene Weihnachtsgeschichte auf Griechisch und Deutsch und der ebenfalls auswendig vorgetragene lateinsche „Quempas“-Gesang der 7. Klassen.

 

Foto: Schulverein (Th. Deiters)

 

Der Gottesdienst steht jedes Jahr unter einem neuen Thema, wie z. B. Erwartung, Gute Botschaft, Stille Nacht, Aufbruch, Fürchtet euch nicht, Wie soll ich dich empfangen...

Ein Programmzettel vom Weihnachtsgottesdienst 2017 findet sich (exemplarisch) im Anhang (siehe unten).

 

Der Weihnachtsgottesdienst findet in der Regel am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien um 17 Uhr in der Schelfkirche statt.

 

Über grundsätzliche Dinge des Faches Evangelische Religion in Mecklenburg-Vorpommern informiert der Bildungsserver auf seiner Homepage https://www.bildung-mv.de.
Neben Unterrichtsinhalten (Rahmenplänen), Abiturvorabhinweisen und rechtlichen Bestimmungen enthält die Seite auch eine kleine fachspezifische Linksammlung.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Weihnachtsgottesdienst 2017 - Programm.pdf)Programm Weihnachtsgottesdienst 2017[ ]2624 kB01.07.2018 20:39
Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.